Rückblicke und Ausblicke

Abiparty, Geburtstage, Alkoholkonsum, 2 Tage Pause, Fitnessstudio, letzte Mathearbeit!!, ein Wochenende in Bad Wildungen, 10.06. bis undefiniert Zelten, und dann nur noch ein Monat Schule...

Das ist jetzt nicht traurig oder so, aber mir kommt's vor, als würde ich nicht mehr fühlen. Irgendwie schockt mich nichts, aber ich kann mich auch nicht richtig freuen. Ich bin nicht verzweifelt, nicht übermütig, nicht nervös oder aufgeregt.
Was soll das, bitte?
1.6.09 14:45
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


herztanz / Website (1.6.09 14:57)
und was kam raus?:D ich wette, es war eine hohe zahl.
ja, die gibt's, aber ich bin einfach feige. meine angst vor einem korb ist so groß, die kann noch nicht mal durch diese doofe ungewissheit überwunden werden. und sehen tun wir uns irgendwie fast nie, weil wir auf verschiedene schulen gehen. ich habe ihn in den letzten zwei jahren vielleicht 10 mal getroffen.


herztanz / Website (1.6.09 14:57)
oh, aber beim jmc war er eben mit (;


herztanz / Website (1.6.09 18:57)
Haha, da hast du wahrscheinlich recht :D Sie sollte uns leid tun, weißt du.
Ja, vielleicht wäre dann alles anders; aber es ist ja nicht so, als wäre er für immer weg. Du kannst immer noch was sagen und ihn dir holen.(:
Ja, leider :/
<3


stopsitdance / Website (2.6.09 06:52)
Vielleicht geht das ja vorbei. Ganz sicher...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de